"Illusion" KKW | Event Brand | Artkolchose

Kunstkraftwerk Leipzig | Art Gallery

Event Brand

16 Jun 16

Kunstkraftwerk Leipzig | Art GalleryEvent Brand

16. Juni 2016

ARTKOLCHOSE entwickelt den Event Brand für die international erfolgreiche Ausstellung der Science Gallery Dublin, die in Irland, USA und Malaysia rund 300.000 Besucher ins Museum lockte. Das Ausstellungskonzept „ILLUSION – Nothing is as it seems“, das von dem irischen Illusionskünstler Paul Gleeson und dem britischen Psychologen und Magier Richard Wiseman entwickelt wurde, feiert im Kunstkraftwerk als Eröffnungsausstellung Deutschlandpremiere. Ab dem 18. Juni 2016 laden mehr als 20 Exponate aus ingesamt acht Ländern dazu ein, sich auf Entdeckungsreise zu begeben und ins Staunen versetzen zu lassen. Bis zum 27. November 2016 können sich neugierige Besucher von der Einzigartigkeit dieses kunstvollen Ortes überzeugen und selbst Teil der Kunst werden. ARTKOLCHOSE betreut, beginnend mit dem entwickelten Corporate Design des Kunstkraftwerkes, den Event Brand mit sämtlichen Kommunikationsmitteln.

Newsarchiv

Erfahren Sie mehr. Lesen Sie die News zu interessanten Kundenprojekten.

Mehr News lesen

News schliessen

Ihr Ansprechpartner für eine sonnige Zusammenarbeit.

Andreas Geisler

Geschäftsführer

+49 (0) 341 / 22 170 30 | E-Mail

Sie haben Lust auf ...

1. Strategische Beratung

Bei einem für Sie kostenfreien Beratungstermin. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns Ihre digitale Brieftaube.

2. Facebook

Tiefgründige Informationen mit Augenzwinkern. Erfahren Sie alles über das Kollektiv für Gestaltung. Liken Sie uns.

3. Twitter

Vogelgezwitscher kurz und knapp. Hören Sie Artkolchose Stimmen. Folgen Sie uns.

4. Xing

Vernetzung heute – Beratung morgen. Verxingen wir uns.Sebastian UllmannAndreas Geisler

5. Linkedin

Networking today – Consulting tomorrow. Verlinken wir uns.Sebastian UllmannAndreas Geisler

6. RSS

Zeitersparnis beim Neuigkeiten lesen. Bleiben Sie informiert. Abonnieren Sie uns.

7. Newsletter

Digitale Informationsblätter. Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Ab 2016 erhalten Sie unseren für Sie kostenlosen Newsletter.

Ì