BioCity Campus | Webdesign und Webentwicklung | Artkolchose

BIO-NET LEIPZIG GmbH

Webdesign | Webentwicklung

09 Aug 16

 
BIO-NET LEIPZIG GmbHWebdesign | Webentwicklung

09. August 2016

ARTKOLCHOSE betreut den BioCity Campus in der Online-Kommunikation und relauncht das Webdesign des außergewöhnlichen Standortes für Biotechnologie und Medizintechnik. Das Technologie- und Gründerzentrum im Südosten Leipzigs umfasst insgesamt sechs Institute und außeruniversitäre Partnereinrichtungen. Mit Fokus auf die adressierte internationale Zielgruppe wurde die neue Website in Englisch erstellt und im responsiven Layout umgesetzt, um allen Nutzern auch auf mobilen Devices einen optimalen Zugang zu den Inhalten der Website zu ermöglichen. Das neue Screendesign als Teil der Webentwicklung schafft die visuelle Verbindung zum Standort der Alten Messe Leipzig und professionalisiert die Online-Kommunikation. Kraftvolle Farben, ausdrucksstarke Panorama-Fotografien, eine moderne Typographie und wabenförmige Pattern prägen den Charakter der Website und visualisieren das vielfältige Konzept des Campus.

Newsarchiv

Erfahren Sie mehr. Lesen Sie die News zu interessanten Kundenprojekten.

Mehr News lesen

News schliessen

Ihr Ansprechpartner für eine sonnige Zusammenarbeit.

Andreas Geisler

Geschäftsführer

+49 (0) 341 / 22 170 30 | E-Mail

Sie haben Lust auf ...

1. Strategische Beratung

Bei einem für Sie kostenfreien Beratungstermin. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns Ihre digitale Brieftaube.

2. Facebook

Tiefgründige Informationen mit Augenzwinkern. Erfahren Sie alles über das Kollektiv für Gestaltung. Liken Sie uns.

3. Twitter

Vogelgezwitscher kurz und knapp. Hören Sie Artkolchose Stimmen. Folgen Sie uns.

4. Xing

Vernetzung heute – Beratung morgen. Verxingen wir uns.Sebastian UllmannAndreas Geisler

5. Linkedin

Networking today – Consulting tomorrow. Verlinken wir uns.Sebastian UllmannAndreas Geisler

6. RSS

Zeitersparnis beim Neuigkeiten lesen. Bleiben Sie informiert. Abonnieren Sie uns.

7. Newsletter

Digitale Informationsblätter. Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Ab 2016 erhalten Sie unseren für Sie kostenlosen Newsletter.

Ì