Corporate Design Verborgenes Leipzig | Artkolchose

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Corporate Design

05 Feb 14

Leipzig Tourismus und Marketing GmbHCorporate Design

05. Februar 2014

Nach erfolgreichem Pitchgewinn entwickelt Artkolchose für die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und die Kongressinitiative „do-it-at-leipzig.de“ die Kampagne „Verborgenes Leipzig“. Diese stellt 2014 das besondere Lebensgefühl Leipzigs abseits bekannter Touristenpfade ins Zentrum der Marketingaktivitäten, um neue Zielgruppen zu begeistern. Der Guide verrät Leipzig-Entdeckern und Liebhabern auf 140 Seiten Geheimnisse der verschiedenen Stadtviertel und kreative Brennpunkte. Im Sinne einer Schatzsuche dient die Windrose als Leitmotiv der Gestaltung und Orientierungshilfe. Die Visualisierung wird von bildgewaltigen Darstellungen der zu entdeckenden Refugien mit dokumentarisch authentischer Handschrift getrieben, was im Screendesign konsistent auf die responsive Website übertragen wurde.

Newsarchiv

Erfahren Sie mehr. Lesen Sie die News zu interessanten Kundenprojekten.

Mehr News lesen

News schliessen

Ihr Ansprechpartner für eine sonnige Zusammenarbeit.

Andreas Geisler

Geschäftsführer

+49 (0) 341 / 22 170 30 | E-Mail

Sie haben Lust auf ...

1. Strategische Beratung

Bei einem für Sie kostenfreien Beratungstermin. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns Ihre digitale Brieftaube.

2. Facebook

Tiefgründige Informationen mit Augenzwinkern. Erfahren Sie alles über das Kollektiv für Gestaltung. Liken Sie uns.

3. Twitter

Vogelgezwitscher kurz und knapp. Hören Sie Artkolchose Stimmen. Folgen Sie uns.

4. Xing

Vernetzung heute – Beratung morgen. Verxingen wir uns.Sebastian UllmannAndreas Geisler

5. Linkedin

Networking today – Consulting tomorrow. Verlinken wir uns.Sebastian UllmannAndreas Geisler

6. RSS

Zeitersparnis beim Neuigkeiten lesen. Bleiben Sie informiert. Abonnieren Sie uns.

7. Newsletter

Digitale Informationsblätter. Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Ab 2016 erhalten Sie unseren für Sie kostenlosen Newsletter.

Ì